Das Desinfektionsmittel UltraProtectTM basiert auf einer neuartigen Wirk­formel mit sogenannten Amphizellen und kommt – anders als herkömm­liche Desinfektionsmittel – gänzlich ohne Alkohol aus. Laut Hersteller hält die des­infizierende Wirkung von UltraProtect viele Stunden zuverlässig an – auf Händen bis zu sechs Stunden, auf Oberflächen bis zu 24 Stunden. Entwickelt wurde UltraProtect von der englischen Firma Byotrol, die seit Jahren führend in der Entwicklung antimikrobieller Technologien ist. Die antimikrobielle Wirkung von UltraProtect – also der Schutz vor Bakterien, Viren und Pilzen – wurde in klinischen Tests gemäß geltender EU-Normen nachgewiesen. Initial vertreibt das neue Desinfektionsmittel in verschiedenen Darreichungsformen. Erhältlich ist es für die Hände als Gel oder Schaum im Spender oder als einzeln portionierbare Feuchttücher für Hände und Oberflächen.

www.initialservice.de/ultraprotect